Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
blauer Diamant
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 18:07

Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Beitrag von blauer Diamant » Freitag 20. März 2020, 19:47

Ich würde mir hier einmal eine ehrliche Diskussion wünschen, ob es wirklich noch sinnvoll ist im Ausland zu bestellen. Pangea ist nach Gutdünken, und sichere Länder gibt es nicht mehr. Siehe den Fall der bei Anthony bestellt hat.

Offene Geheimnisse, wie dass Bestellungen aus einem kleinen Land bei Aachen deutlich riskanter sind, werden immer wieder negiert. Bei CP wurden offenbar schon mehrmals Sendungen aufgerissen, wo auch nie geklärt werden konnte, was dabei geschehen ist.

Dann das Risiko, ob und wie lange die Händler Daten speichern (Risiko bei einem Bust).

Lasst uns wenigstens diesen Thread, damit eine ehrliche Diskussion zustande kommen kann.

Ich würde nur noch bei P888 bestellen, Silde vielleicht sogar auf Rezept und vom Ausland die Finger lassen. Meine Meinung.

Die Händler könnten die Kunden schützen, indem aus DE verschickt wurde. Was aber außer P888 noch niemand zustande gebracht hat.

Wenn Pangea das ganze Jahr sein kann, im Endeffekt alle Länder unsicher sind, dann gibt es aus meiner Sicht nur die Empfehlung die Finger davon zu lassen. (Außer P888)

Zusätzlich noch das Risiko was man sich überhaupt in Zeiten von Covid 19 und der hohen Ansteckungsgefahr in die Wohnung holt.

Wenn man sich ansieht, wie die Weltwirtschaft abbrennt und sich die Leute freuen, dass sie einen "Kleinbetrag" sparen ist das schon seltsam. :(

SEP
Shopinhaber
Shopinhaber
Beiträge: 1305
Registriert: Samstag 11. Juli 2015, 19:00
Kontaktdaten:

Re: Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Beitrag von SEP » Samstag 21. März 2020, 07:41

blauer Diamant hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 19:47
Ich würde mir hier einmal eine ehrliche Diskussion wünschen, ob es wirklich noch sinnvoll ist im Ausland zu bestellen. Die Händler könnten die Kunden schützen, indem aus DE verschickt wurde
Der unter dem Namen Piet bekannte Händler hat dies eine Zeit lang getan. Piet wurde jedoch durch diese Methode bemerkt und strafrechtlich verfolgt.

3. bis 10. März 2020 war im Rahmen der international angelegten Operation PANGEA XIII". Wir, mit Versendung aus Holland, haben keinen Aufwärtstrend bei der Anzahl der fehlenden Sendungen während und nach dieser Aktionswoche gesehen.
blauer Diamant hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 19:47
Dann das Risiko, ob und wie lange die Händler Daten speichern (Risiko bei einem Bust)..
Daten werden nach 2 bis 3 Monate gelöscht,und Daten im Zusammenhang mit dem Versand unseres Newsletters befinden sich nicht auf unseren Computern.
http://stoperectionproblem.ms - SEPA, Bitcoin, Barzahlung.
Webshop der aus Holland versendet, große Auswahl, gute Qualität, Top-Service/Preise
Fragen / Beschwerden? mail to support@stoperection.zendesk.com - IMMER mit Auftragnummer.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 14157
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Beitrag von walker » Samstag 21. März 2020, 19:23

Piet sutrapills machte es so dass er eine grenznahe Poststation in DE benutzte zu welcher die Ware zum Versand transportiert wurde.

Mit einem shop der generell aus DE versendet kann man das nicht 1 zu 1 vergleichen.

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 251
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Beitrag von Maxamor » Montag 23. März 2020, 09:30

Die Risiken sind doch ausreichend bekannt und eigentlich verkehren hier ja nur Erwachsene. Preisvergleich machen, persönliche Risikoabwägung und gut ist, warum braucht es dazu wieder eine Diskussion?

blauer Diamant
Beiträge: 132
Registriert: Sonntag 11. August 2019, 18:07

Re: Ist es in der heutigen Zeit noch sinnvoll seine Potenzmittel im Ausland zu bestellen?

Beitrag von blauer Diamant » Freitag 27. März 2020, 20:03

Pauschalpanik und Vermutungen gelöscht von Mod.!

Meine Meinung: Falls Sildenafil reicht, lieber auf dem normalen Weg besorgen. Ist ab 1 Euro zu haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste