Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Liberty Reserve wurde geschlossen

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
spiegel
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 7. April 2012, 22:26

Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von spiegel » Sonntag 26. Mai 2013, 21:49

Liberty Reserve wurde hopsgenommen, der Eigner wurde letzte Woche in Spanien wegen Geldwäsche verhaftet.

Quelle: http://www.ehackingnews.com/2013/05/lib ... ested.html

messlatte
Beiträge: 122
Registriert: Montag 18. März 2013, 14:39

Re: Liberty Reserve wurde hopsgenommen

Beitrag von messlatte » Montag 27. Mai 2013, 00:18

Puh ... vor etwa 2 Wochen habe ich mich erstmals mit LR und Bitcoin beschäftigt und wollte anfangs LR kaufen, habe mich aber dann doch für Bitcoin entschieden.
Offenbar hat das Drama schon vor mehr als 9 Monaten damit den Anfang genommen:
http://www.talkgold.com/forum/r366628-.html

Kaum zu glauben, dass keiner der empfohlenen Shops von dieser Sperre betroffen war, vielleicht waren die auf Druck der Amis erstmal auf diese aus.

Zum Glück gibt es bei Bitcoin keine Geschäftsführung, welche die Amis hochnehmen könnten. Als letztes Risiko bleibt die Rechenleistung von 51% des Bitcoin-Netzwerkes, dies kann ja angeblich bereits mit einem höheren 7-stelligen Betrag ereicht werden - doch selbst dann können keine Transaktionen aus fremden Wallets ausgeführt werden.

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6504
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von Diavolo » Montag 27. Mai 2013, 00:54

Super! Unsere ~ 80 Euro Spenden für das Forum sind auch weg. Verschmerzbar ...

Ich hoffe LR tritt wieder an und die Spenden sind nicht verloren.

messlatte
Beiträge: 122
Registriert: Montag 18. März 2013, 14:39

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von messlatte » Montag 27. Mai 2013, 01:27

Bestimmt Diavolo, nachdem Du einige wenige Dokumente vorlegst: Passscan, Rechnung der Stadtwerke, Telefonrechnung, polizeiliches Führungszeugnis, Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes, Bestätigung des Vermieters, Kassenbon vom lokalen ALDI-Markt, um sicherzustellen, dass Du Dich auch am Wohnort aufhälst, eine kleine Bestätigung des Verfassungsschutzes, dass Du kein Terrorist bist, eine Sicherheitsüberprüfung des BND und dann lediglich noch ein Schreiben der Staatsanwaltschaft, dass kein Ermittlungsverfahren gegen Dich läuft ....

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen dem FBI und Terroristen?
Terroristen haben Sympathisanten.

Benutzeravatar
hansmeisner
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag 19. März 2013, 18:17
Wohnort: Deutschland

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von hansmeisner » Montag 27. Mai 2013, 16:13

Die kommen nicht wieder. Alles was an Geld drin war ist weg. Das sind 10 Jahre Erfahrung in diesem "dunkken" Bereich. Ende.

Der Betreiber ist selber Schuld. Wieso hockt er auch in Spanien? Einzige Möglichkeit wäre gewesen: Absetzen nach Costa Rica, kein Handy, nicht mehr verreisen und die Kohle zählen. Blöd wie er is... nunja.

Kinderpornographie und Drogen werden immer mit solchen Zshlungsmittel in Verbindung gebracht. Teilweise auch zu recht.

Die Viagrashops sind kleine Fische. Darum gehts gar nicht. Viele haben keine Ahnung, wofür LR alles benutzt wurde. Diese Geschichten will auch lieber keiner hören. Schützen wir besser die kleine heile Welt hier, wo es um ein bisschen Lebensqualität und Spass für die anderen geht. ;-)

Schade. Mal sehen welcher Laden als nächstes groß wird.
Anfänger mit Silden- und Varden-Erfahrung. Keine ED, aber geringe EP.

messlatte
Beiträge: 122
Registriert: Montag 18. März 2013, 14:39

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von messlatte » Montag 27. Mai 2013, 19:10

hansmeisner hat geschrieben: Kinderpornographie und Drogen werden immer mit solchen Zshlungsmittel in Verbindung gebracht. Teilweise auch zu recht.
Wenn ich sowas schon lese. Als seien nun e-Währungen die Wurzel allen Übels. Ich habe gehört, dass diese Dinge auch schon mit Fiat-Währungen wie Euro und Dollar bezahlt wurden, deshalb käme niemand auf die Idee, diese Währungen abzuschaffen und zu verbieten.

Fox2010
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 15:02

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von Fox2010 » Montag 27. Mai 2013, 20:50

Und genau sowas ist der Grund warum ich von solchen währungen nichts halte genau so wie von Bitcoin. Forumsspenden in Bitcoin sind Real mehr als 5000Euro ich würde die auszahlen ich echtes Geld. Irgendwann ist auch da schicht im Schacht oder der Kurs bricht so dermasen ein, wer dann auf die Nase fällt muss sich nicht wundern.

Gibt nicht umsonst den Spruch nur Bares ist wahres. ;) Da sieht man mal wie sicher doch alles ist was immer als Top und super Safe bezeichnet wird, wer da jetzt viel Geld hatte ist viel Geld los.

Benutzeravatar
Diavolo
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 6504
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:06

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von Diavolo » Montag 27. Mai 2013, 21:12

Die Schließung von LR auf Bitcoin zu übertragen, halte ich für übertrieben. Das ist ein ganz anderes System.

Ich denke die Schließung von LR wird den Bitcoin-Kurs eher nach oben befördern.

"Bares ist Wahres" - Geht aber leider in unserem Fall nicht, was sollen wir mit Bargeld anfangen? Auch ist das Cashout (für uns) viel zu gefährlich.

Aber wenn du uns dein Girokonto zur Verfügung stellen möchtest?! Dann kannst du demnächst mit dem LR-Typen Bauernskat spielen. ;)

Fox2010
Beiträge: 28
Registriert: Freitag 17. Mai 2013, 15:02

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von Fox2010 » Dienstag 28. Mai 2013, 01:04

@hansmeisner
Tja das mit dem abtauchen nach Costa Rica bringt wohl nichts, laut bericht steht dieses

Polizisten durchsuchten sein Anwesen und seine Büroräume in Escazá und Heredia in Costa Rica. B. sei schon seit 2011 in Costa Rica Ziel von Ermittlungen wegen angeblicher Geldwäsche gewesen. B. zog 2006 aus den Vereinigten Staaten in den mittelamerikanischen Staat, weil ihm in den USA wegen des Betriebs eines illegalen Finanzdienstleisters eine fünfjährige Bewährungsstrafe drohte.

Tja wenn sie dich wollen holen sie dich aus jedem Land ;)

Benutzeravatar
Leisureman
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1009
Registriert: Montag 16. August 2010, 06:53

Re: Liberty Reserve wurde geschlossen

Beitrag von Leisureman » Dienstag 28. Mai 2013, 08:17

Life is NOT a journey to the grave with the intention of arriving safely in a pretty and well-preserved body, but rather to skid in sideways, Cigar in one hand and Martini in the other, totally worn out and used up, screaming, "DAMN! What a RIDE!

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste