Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Benutzeravatar
DerlebendeTod
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1519
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2011, 12:14

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von DerlebendeTod » Mittwoch 11. September 2019, 13:12

Ja ging jetzt auch nur darum um den Satz mit den BtmG`s darum habe ich es auch nochmal versucht etwas verständlich zu umschreiben :top: ;)

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Donnerstag 12. September 2019, 11:57

Gerade wieder eine Packung Tram erfolgreich hereingebracht. Es wurde keinerlei Gebühr erhoben...

Sinax
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 2. April 2016, 10:43

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Sinax » Donnerstag 12. September 2019, 15:27

Maxamor hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 11:57
Gerade wieder eine Packung Tram erfolgreich hereingebracht. Es wurde keinerlei Gebühr erhoben...
Wo bestellst du die Tramas und welche Menge?

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Donnerstag 12. September 2019, 15:50

Sinax hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 15:27
Wo bestellst du die Tramas und welche Menge?
Immer Pharmaonline, 1 Packung 60x50mg Kapseln.

Sinax
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 2. April 2016, 10:43

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Sinax » Donnerstag 12. September 2019, 16:31

Maxamor hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 15:50
Sinax hat geschrieben:
Donnerstag 12. September 2019, 15:27
Wo bestellst du die Tramas und welche Menge?
Immer Pharmaonline, 1 Packung 60x50mg Kapseln.
Sind das die „Adolonta 50mg“? Nimmst du sie wegen schnellspritzen?
Hab bis jetzt noch nie bei Pharmaonline bestellt. Ist vielleicht mal ne Überlegung wert..
Vielen Dank

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Donnerstag 12. September 2019, 17:16

Leider oder zum Glück nein, ich nehme die wegen der Nebenwirkung als SSRI, das einzige was bei mir wirkt ohne die Nebenwirkungen der richtigen SSRIs, die Wirkung länger zu können ist dann Zugabe. Lieferung klappt immer tadellos, leider viel teurer als aus der Apotheke wo die dreckbillig wären, habe aber kein Rezept...

Gast4291
Gast

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Gast4291 » Mittwoch 25. September 2019, 18:21

Bestellst Du die Tramas in die Schweiz oder an eine Deutsche Lieferadresse?
Auf der Seite von Swissmedic steht zwar das verschreibungspflichtige Medikamente bis zu einem Monatsbedarf bestellt werden können. Jedoch habe ich auch schon gehört das es hierzu Ausnahmen geben soll, wenn das Medikament zb unter die Kategorie A fällt.

Swissmedics Angaben sind wirklich sehr spärlich, es scheint schon fast so als würden sie dies tun um dem Schweizer das Geld aus den Taschen zu ziehen :roll:

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Mittwoch 25. September 2019, 20:59

Habe schon beides gemacht, immer eine Packung 60x50mg, mein Bedarf ist nicht gross im Vergleich zu den Dosen, die gewisse hier gegen EP nehmen. Bisher ist keine Sendung kontrolliert worden. Ich nehme aber an, dass das mit dem Monatsbedarf nur gilt, wenn man im Falle einer Kontrolle ein Rezept vorweisen kann. Solange ich bei Swissmedic noch unbekannt bin mache ich mir nicht gross Gedanken...

Sinax
Beiträge: 28
Registriert: Samstag 2. April 2016, 10:43

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Sinax » Mittwoch 30. Oktober 2019, 14:51

Ich bekam bei meinen letzten drei Sendungen immer ein Brief von Swissmedic. Ich habe die Freigrenze minimal überschritten. Hab daraus gelernt und werde nur noch die Freigrenze bestellen. Kann es ein, dass ich registriert bin und daher machen sie jedes Packet auf? Vorher hatte ich nie gross Probleme.
Wie sieht die Freigrenze von Trama aus, weis da jemand was dazu?

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Lieferung Schweiz - offizielle Verlautbarung von Swissmedic

Beitrag von Maxamor » Mittwoch 30. Oktober 2019, 15:25

Sinax hat geschrieben:
Mittwoch 30. Oktober 2019, 14:51
Ich bekam bei meinen letzten drei Sendungen immer ein Brief von Swissmedic.
Kannst du etwas mehr sagen? Einfach ein Brief? Ware beschlagnahmt? Bußgeld?
Danke!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast