Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 14178
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von walker » Donnerstag 15. August 2019, 10:40

the_real hat geschrieben:
Samstag 27. April 2019, 00:08
Aoni hat eine Wandstärke von 0,01 mm

Über Aoni-Kondome wird von Käufern geschrieben, dass sie gelegentlich reißen sollen.
Getestet und gerissen:

1 Gummi gleich beim Versuch des Aufziehens gerissen.
Beim Sex der erste Gummi dann OK, jedoch kein Unterschied spürbar zu den hier erwähnten latexfreien Gummis mit Wandstärke von 0,02 mm.

2. Gummi dann gerissen in Löffelstellung, nur zufällig beim rausziehen bemerkt - Rest der Aoni-Kondome habe ich dann entsorgt.

Bei den hier erwähnten latexfreien Gummis mit Wandstärke von 0,02 mm, die ich nun schon seit 5 Jahren verwende, ist mir bei wildester Fickerei und engstem Anal noch nie einer gerissen.

Toddie
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2018, 23:21

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von Toddie » Mittwoch 2. Oktober 2019, 03:37

walker hat geschrieben:
Samstag 27. April 2019, 10:23
Blausiegel Spezial Latexfrei Wandstärke 0,02 mm.
Moin,
die beim Buchhändler erhältlichen o.a. Kondome haben eine Wandstärke von 0,1mm (jedenfalls den technischen Angaben nach) und sind damit für meine Begriffe extra dick.
Hast da was verwechselt?
Die dünnsten, die ich bald haben werde, sind mit 0,015mm Wandstärke die "Pasante Unique" im kondomoutlet.de und mit 0,02mm die "Ceylor Non-Latex Ultra" von vinico.com.

Bin mal gespannt, wie die sich anfühlen.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 14178
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von walker » Mittwoch 2. Oktober 2019, 15:57

Richtig, eine Wandstärke von 0,1mm ist extra dick.
walker hat geschrieben:
Samstag 6. April 2019, 15:10
Flocki hat geschrieben:
Freitag 14. August 2015, 13:14
Ein wirklich dünnes Kondom, wie z.B. das Unique von Pasante, hat eine Wandstärke von 0,015 mm
Unique von Pasante hatte ich mir bestellt - fickuntauglich! Liegt wie ein loser Plastiksack über dem Schwanz, die 1 Sterne Rezensionen auf amazon und schlechten Bewertungen auf youtube stimmen leider.
walker hat geschrieben:
Samstag 27. April 2019, 10:23

Ceylor ultradünn (latexfreie Kondome) Wandstärke 0,02 mm:
Auf der Verpackung steht "Sagami" drauf, genau so wie bei den Billy Boy Ultra Sensitive 0,028 mm und bei den Blausiegel Spezial Latexfrei Wandstärke 0,02 mm.
Beide habe ich schon getestet - nicht zu vergleichen mit einem normalen Kondom, verglichen mit einem normalen Kondom fast wie "ohne".

Ceylor ultradünn gibt es auf amazon im 100er Pack um ca 170 Euro, preislich damit unschlagbar verglichen mit anderen.

Ärgere mich sehr oft dass ich jahrelang mit normalen Kondomen und dadurch stumpfen Schwanz gefickt hatte...

Toddie
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag 14. Oktober 2018, 23:21

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von Toddie » Mittwoch 11. Dezember 2019, 21:23

Moin,
jetzt liegt schon seit geraumer Zeit die Packung neben mir und ich wollte noch meinen Bericht schreiben.
Die "Ceylor Non-Latex Ultra" mit 0,02mm finde ich ziemlich schlecht verpackt. Sehr kompliziert, schlecht zu öffnen, ungwöhnlich. Also nicht mal eben so drüber zu stülpen. Das Material ist gewöhnungsbedürftig. Dadurch, dass sie nicht so dehnbar sind wie Latex, sind sie auch schlecht drüber zu bekommen.
Wir haben schließlich ein Standard-Kondom benutzt.

Die "Pasante Unique" mit 0,015mm Wandstärke: schon besser verpackt. Ich war bei einer SDL. Die erste wollte die nicht verwenden.
Bei der zweiten ist das Kondom geplatzt. Tierischer Ärger. Und: Seitdem auch kein Kundenkondom mehr. Hatte vorher die Playboy-Kondome, die ich eigentlich sehr gut fand. Gibt es nicht mehr. Nur noch Standard Durex. Wobei mir auch die schon geplatzt sind.
Hab die restlichen "Pasante Unique" gleich in die Tonne getreten. Geplatzte Kondome braucht kein Mensch.

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 14178
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von walker » Mittwoch 11. Dezember 2019, 22:35

"Ceylor Non-Latex Ultra" mit 0,02mm... Sehr kompliziert, schlecht zu öffnen, ungwöhnlich. Also nicht mal eben so drüber zu stülpen. Das Material ist gewöhnungsbedürftig. Dadurch, dass sie nicht so dehnbar sind wie Latex, sind sie auch schlecht drüber zu bekommen."

Alle latexfreien 0,02mm Kondome haben das gemeinsam...gewöhnungsbedürftig ist das Stichwort. Die ersten Male brachte ich die Dinger kaum drüber, ist man dann eingeübt geht es absolut stressfrei von der Hand.

Jemand der nervös ist muss vor dem Sex unbedingt beim Wichsen das rüberziehen üben.

"Dadurch, dass sie nicht so dehnbar sind wie Latex, sind sie auch schlecht drüber zu bekommen."

Wenn der Penis senkrecht steht kann man die latexfreien 0,02mm Kondome Kondome mit etwas Kraft gut auseinanderdehnen und mit einem einzigen Zug drüberstülpen; hätte ich selbst nicht gedacht, hat mir zu meinem Erstaunen ein Mädchen im FKK Club vorgeführt - die schnalzte mir das 0,02mm Kondom so flott drüber als wäre es ein normaler Latexgummi.

käng
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 1147
Registriert: Dienstag 22. November 2011, 14:55

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von käng » Montag 10. Februar 2020, 20:34

Ich habe jetzt je eine Großpackung a 100 Stück Crown Skinless Skin (0,03) und Beyond Seven (0,02) von Amazon.com (USA) über einen entsprechend langen Zeitraum aufgebraucht. Meine Erfahrung:

1. Kein einziges Kondom ist gerissen, trotz heftiger Beanspruchung auch im P6.
2. Trotz geringerer Wandstärke fühlt sich Beyond Seven dicker an als Crown Skinless.
3. Farbe und Geruch von Beyond Seven sind "gewöhnungsbedürftig".
4. Das Abrollen ist bei Beyond Seven deutlich schwieriger als bei Crown Skinless.
5. Ich spüre kaum einen Unterschied zwischen "ohne" und "mit" bei Crown Skinless.

Ich werde künftig nur noch Crown Skinless verwenden, denn mit denen habe ich beste Erfahrungen über einen sehr langen Zeitraum gemacht.

Generell fällt es mir mittlerweile altersbedingt immer schwerer, überhaupt zu kommen. Geht nur mit richtig viel "Arbeit". Dies wird wider Erwarten weder durch die Verwendung guter Gummis noch durch die Einnahme von Sildenafil verschlimmert (gut, anderes Thema, aber ich wollte es nicht unerwähnt lassen).

Ein gutes Gleitmittel, idealerweise auf Silikonölbasis, halte ich für sehr wichtig, um ein Reißen zu verhindern. Für mich steigert das Silikonöl sogar das Gefühl. Sex mit einer trockenen Muschi geht für mich gar nicht. Berichte, nach denen mit Gleitmittel nichts mehr gespürt wird, kann ich aus meiner Erfahrung mit Silikonöl nicht bestätigen.
Leichte ED, Ü50, keine weiteren Krankheiten

Malli
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 4. Juni 2020, 09:24

Re: Gesucht: Kondomsorte die besonders viel "Gefühl" durchlässt.

Beitrag von Malli » Montag 8. Juni 2020, 07:27

Ich nutze die Marke Skyn und bin sehr zufrieden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste