Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Hier können Warnungen jeglicher Art ausgesprochen werden, auch zu Webseiten der überteuerten Abzocker-Läden
inkenstas
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 19:30

Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von inkenstas » Samstag 11. Mai 2019, 19:35

Hallo!
Eine verschwundene Sendung von SEP (16 Tbl. Kamagra) wurde beschlagnahmt und ich habe einen Anhörungsbogen bekommen. Es handelt sich um einen Strafverfahren wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz, da dieses Arzneimittel einem Verbrigungsverbot §73 AMG unterliegt.

lesefaule Anfrage zur Rechtslage gelöscht von MOD
Wer hat schon bei SEP bestellt: Was steht als Absender auf dem Umschlag ohne Nachverfolgung?

Randomguy99
Beiträge: 34
Registriert: Dienstag 30. Oktober 2018, 11:23

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von Randomguy99 » Sonntag 12. Mai 2019, 01:33

:shock: Jetzt werden schon Sendungen aus den Niederlanden abgefangen? Ziemlich beunruhigend :?

Benutzeravatar
Hanky
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 236
Registriert: Mittwoch 25. September 2013, 13:58

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von Hanky » Sonntag 12. Mai 2019, 07:19

Möglich, das NL mehr im Fokus ist, aufgrund der leckeren Kräuter, sprich' Gras, die man da auch gut und günstig beziehen kann. Das gleiche gilt für Tschechien bezüglich Crack. Da werden ein paar Pillchen natürlich auch gerne mitgenommen.

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3752
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von big-mike » Sonntag 12. Mai 2019, 08:08

;)
inkenstas hat geschrieben:Was steht als Absender auf dem Umschlag ohne Nachverfolgung?

Bitte beachten: Veröffentlichen unnötiger Shop & Sendungsdetails unterlassen!
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

inkenstas
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 11. Mai 2019, 19:30

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von inkenstas » Sonntag 12. Mai 2019, 09:14


Mod.: - Fullquote gelöscht:

Zitiere immer nur den Teil vom Beitrag auf den du
ausdrücklich Bezug nehmen möchtest.
Unnötige Vollzitate sind nicht erwünscht.



Das könnte man als private Nachricht machen. :)

Benutzeravatar
big-mike
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3752
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 14:12

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von big-mike » Sonntag 12. Mai 2019, 09:24

:)

Für PN's freigeschaltet!
Wenn Männer Wert auf Weiber legen,
tun Sie's meist der Laiber wegen.

Rheingold
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 07:13

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von Rheingold » Sonntag 12. Mai 2019, 21:31

Liest sich für mich zu holprig bzw. unglaubwürdig.

Nur meine 2 Pfennige...

Liebe Grüße

inkenstas hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 19:35

Eine verschwundene Sendung von SEP (16 Tbl. Kamagra) wurde beschlagnahmt und ich habe einen Anhörungsbogen bekommen. Es handelt sich um einen Strafverfahren wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz, da dieses Arzneimittel einem Verbrigungsverbot §73 AMG unterliegt.

Rheingold
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 20. März 2019, 07:13

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von Rheingold » Dienstag 14. Mai 2019, 14:21

TE fragt mich per PN nach SEP Details. Alles nicht kosher mMn...

LG ans menshelp-team und an die members

utakurt
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 11. Januar 2017, 10:18

Re: Sendung von SEP wurde beschlagnahmt

Beitrag von utakurt » Mittwoch 15. Mai 2019, 08:13

Schließe mich Rheingold an...kann es sein, dass hier jemand evtl versucht, SEP Sdg genauer zu identifizieren - zu welchem zweck auch immer? ...oder sollte der User inkenstas eher "Inspektor Grünkappe"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast