Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Kein Hochgefühl beim Orgasmus - Ursache evtl Antidepressivum Sertralin

Hat jemand einen Rat für mich?
Profirudi
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 11:49

Kein Hochgefühl beim Orgasmus - Ursache evtl Antidepressivum Sertralin

Beitrag von Profirudi » Sonntag 18. August 2019, 08:11

Hallo,
ich mache einmal ein neues Thema auf. Meine Eichel ist eigentlich unempfindlich (wahrscheinlich vom Masturbieren). Das Thema wurde schon öfter besprochen. Aber ich habe noch ein anderes Problem.

Ich habe kein Hochgefühl beim Orgasmus mehr. Also wenn ich abspritze hat sich früher immer ein richtiges Hochgefühl durch den ganzen Körper gezogen. Das hat sich kurz vor dem Orgasmus schon aufgebaut und hat sich dann entladen. Dabei haben sich glaube ich einige Muskeln zusammen gezogen und so (vielleicht auch der Beckenbodenmuskel). Das Gefühl habe ich jetzt nicht mehr. Es baut sich nur mehr sehr wenig Hochgefühl vor dem Orgasmus auf und die richtige Gefühlsentladung kommt aber dann gar nicht mehr.

Kennt das wer?

Weiß da jemand Rat?

walker
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 13845
Registriert: Mittwoch 11. August 2010, 22:25

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von walker » Sonntag 18. August 2019, 10:36

Orgasmus fühlt sich bei mir vom Gefühl verschieden an wenn während des Orgasmus

1. Ich aktiv beim ficken stoße
2. Ich passiv bin beim ficken und nur die Frau bewegt sich
3. Ich aktiv beim blasen und ihr den Schwanz fickend tief in den Mund reinstoße
4. Ich passiv bin beim blasen und nur die Frau bewegt sich

Varianten 2-4 sind von Können, Willen bzw Möse der Frau abhängig.

Profirudi
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 11:49

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Profirudi » Sonntag 18. August 2019, 11:23

Das meine ich nicht. Frùher haben da alle Muskeln des Körpers gezückt. Das ist jetzt nicht mehr.

Muffel
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 10:11

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Muffel » Montag 19. August 2019, 09:59

Naja... wie viel masturbiert hast du denn? Ich sag mal so: wenn du da völlig eskaliert bist und gefühlt 30x am Tag über Jahre, dann habituierst du... du stumpfst ab.
Wenn ich zb mal 2-3 Wochen keinen Orgasmus hatte, ist der neue so heftig, dass ich manxhmsl denke in Ohnmacht fallen zu müssen :rofl: :yeah:

Mach doch mal das Experiment und warte ein paar Wochen oder mal 3 Monate...

groberunfug
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 500
Registriert: Montag 28. Juli 2014, 22:16

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von groberunfug » Montag 19. August 2019, 10:20

Zusätzlich spielt sicher auch Alter und Erfahrung eine Rolle. Wer als junger Mann zum ersten Mal guten Sex hat, hat einen anderen Orgasmus als der 50jährige, der schon alles gehabt und gesehen hat. Es spielt auch rein, wie geil der Sexpartner ist - absolut, aber eben auch relativ zu allem, was man vorher hatte. Und natürlich die Dauer, Güte und Art der Stimulation vorher.

Stimme Muffel ansonsten auch zu. Mein Orgasmus fühlt sich bei ansonsten vergleichbaren Bedingungen bei 48h Abspritzkarenz schon deutlich besser an. Nach einer Woche nochmal mehr usw. Die letzte bewusst erlebte Abspritzpause hatte ich für ca. 2 Wochen nach meiner Beschneidung, das war dann schon ein ziemlich heftiger Orgasmus. - Und auch hier wieder eine Altersfrage, wobei ich annehme, dass die physische Komponente als Verursacher überwiegt. Ich kenne 19jährige, die fünfmal am Tag abspritzen und sich beim Orgasmus trotzdem jedes Mal authentisch epileptisch schütteln; und 50jährige, die schon gar nicht mehr versuchen, jeden Tag abzuspritzen, weil es zu schwer fällt.

Profirudi
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 11:49

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Profirudi » Montag 19. August 2019, 16:20

Ich habe früher öfter masturbiert. Das mache ich aber schon lange nicht mehr. Auch wenn ich 2 Wochen keinen Sex habe oder masturbiere, ist es nicht anders. Ich spritze ab, ohne dabei etwas zu fühlen. Das ist das komische. Bin ich der einzige mit diesen Problem?

Tilak
Beiträge: 55
Registriert: Sonntag 29. August 2010, 08:05

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Tilak » Dienstag 20. August 2019, 06:57

Nur eine Beobachtung meinerseits...früher erzeugte das herauspumpen des Ejakulats ein wohlig-intensives Gefühl...vielleicht meinst du ja dieses...heute hingegen, nach mehreren entzündlichen Infektionen im urogenitalem Bereich, ist dieses Gefühl so nicht mehr vorhanden...ich vermute eine Vernarbung und damit einhergehenden Desensibilisierung...hat aber auch "Vorteile"...die Sucht dieses wohlige Gefühl schnellstmöglich zu erlangen ist nicht mehr vorhanden und ich kann als Nebeneffekt ausdauernder ficken...;-)

Muffel
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 10:11

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Muffel » Dienstag 20. August 2019, 09:22

Warst du mal beim Neuro? Wäre meine erste Anlaufstelle nach dem Uro

Profirudi
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 11:49

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Profirudi » Dienstag 20. August 2019, 14:57

Weil der Neurologe erwähnt wurde. Ich nehme 100 mg Sertralin. Kann das vielleicht die Ursache sein?

Muffel
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 100
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 10:11

Re: Kein Hochgefühl beim Orgasmus

Beitrag von Muffel » Mittwoch 21. August 2019, 01:11

Bin zwar selbst kein Neuro, komme beruflich aber aus einem verwandten Gebiet.
Das ist ein SSRI und die haben bekanntermaßen Nebenwirkungen in Bezug auf die Sexualität.
Ein Auszug aus dem Beipackzettel:
Häufig: Ejakulationsstörungen (einschliesslich Ejakulationsversagen und Ejakulationsverzögerung), Störungen der Sexualfunktion, Menstruationsstörungen
Dazu Wiki
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Post-SS ... prov=sfla1

Wichtige Punkte hier:
- schwacher, verspäteter oder fehlender Orgasmus (Anorgasmie)
- Orgasmus ist weniger oder überhaupt nicht befriedigend (ejakulatorische Anhedonie)
Um es kurz zu machen: wenn das Auftreten deiner Symptome mit der Einnahme und/oder dem Absetzen zusammenfällt, kann es sehr gut damit zusammenhängen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast