Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Vorsicht bei der Lieferung an eine Postfiliale unter Verwendung der DHL-App!

Informationen & Diskussionen zu Bezahlung & Versand
Robo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 18:39

Vorsicht bei der Lieferung an eine Postfiliale unter Verwendung der DHL-App!

Beitrag von Robo » Mittwoch 27. November 2019, 22:46

Hier meine Erlebnisse:

Kaufe oft beim Spanier und der liefert immer zuverlässig und immer per DHL
schnell und per Einschreiben. Nun habe ich aber eine neue Lady bei mir
einziehen lassen und die muss ja von meinem kleinen Trama-Geheimnis nichts
wissen. Also was tun - natürlich im Net informieren, und da ist natürlich
alles einfach: Nur die DHL-App herunterladen, eine Postkunden-Nr.
beantragen und man kann sich alles nach vorheriger Info per App über den
Zustellungszeitpunkt bei der Postfiliale persönlich abholen. Pustekuchen!!!
Die App funktioniert nicht - zumindest für Sendungen aus Spanien. Also sind
die Tabs in den letzten Monaten 2 x zurück nach Spanien gegangen und gegen
nochmalige Zahlung der Versandgebühren - was auch ok ist - zurück in die
von mir angegebene Postfiliale nach Deutschland geschickt worden. Dort habe
ich Sie gegen Vorlage meines Personalausweises dann auch immer in Empfang
nehmen können.

Nun kommts: Weil die Postfiliale wohl wg. der Vorlage des Personalausweises
meine Adresse kennt, interessiert die Post-Kunden.Nr. und mein per App
zwweifelsfrei mitgeteilter Wunsch, meine Lieferungen persönlich bei der
Postfiliale abzuholen bei DHL niemanden mehr. Heute wurde zum 2 x mal meine
Trama-Lieferung an der Haustür zugestellt. Und entgegen genommen von wem
wohl - meiner neuen Lady! Und ihr wurde dann vom Zusteller auch noch lang
und breit erklärt, dass die Zustellung an die häusliche Adresse doch viel
einfacher wäre, was sie mir doch bitte ausrichten möchte.

Da die Tramas unterschiedlich verpackt waren, habe ich mich darauf hinaus
geredet, dass die eine Sendung Nahrungsergänzungsmittel waren und die
heutige Sendung ihr Weihnachtsgeschenk sei (und die Postkunden-Nr. einfach
etwas, was man als Voraussetzung zum Erhalt der - nicht funktionierenden -
DHL-App einfach beantragen müsse). Glaubhaft? Wohl eher nicht!

Also Leute - falls Ihr auf Anonymität wert legt oder wert legen müsst:
Finger weg von der DHL-App und der angebotenen Möglichkeit zur Lieferung an
die nächstgelegene Postfiliale!!!

Beste Grüße
Euer ROBO

Maxamor
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 224
Registriert: Donnerstag 6. Februar 2014, 12:54

Re: Vorsicht bei der Lieferung an eine Postfiliale unter Verwendung der DHL-App!

Beitrag von Maxamor » Donnerstag 28. November 2019, 09:42

Wer ist der Spanier?

Robo
mensHELPer
mensHELPer
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 18:39

Re: Vorsicht bei der Lieferung an eine Postfiliale unter Verwendung der DHL-App!

Beitrag von Robo » Donnerstag 28. November 2019, 12:36

Pharmaonline.tv

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste