Das MH-Team bittet bei Bestellungen in UK immer die aktuelle Entwicklung des Brexits zu beachten. Der Hinweis im Forum "UK = EU" kann plötzlich veraltet sein.

Reduziert die Corona-Pandemie Eure Libido?

Für Themen die sonst nirgends reinpassen!
Benutzeravatar
Dieter666
Moderator
Moderator
Beiträge: 3922
Registriert: Sonntag 15. August 2010, 13:50

Reduziert die Corona-Pandemie Eure Libido?

Beitrag von Dieter666 » Montag 25. Mai 2020, 13:52

Hier habe ich einen sehr interessanten Artikel zu dem Thema Covid19, Stress und Libido gefunden (leider nur in Englisch):
https://www.washingtonpost.com/health/c ... not-alone/
Kurz zusammengefasst:
Die Maßnahmen der sozialen Isolation und der Zwang gemeinsam zu Hause zu bleiben führen zu Stress, es wird mehr Cortison ausgeschüttet - reduziert die Libido.
Habt Ihr ähnliche Erfahrunen, ist Eure Libido und damit auch die Anzahl der sexuellen Aktivitäten zurückgegangen?
Es wird auch der Vorschlag gemacht, sich mehr zu bewegen. Jogging, Yoga usw helfen, dass mehr Oxytocin aka Glückshormon produziert wird - das steigert die Lust auf sexuelle Aktivitäten.

PS:
Da meine Partnerin und ich als Rentner eh schon fast 24 Stunden pro Tag zusammen sind hat sich das bei uns nicht ausgewirkt - Sex findet weiterhin alle 5 bis 7 Tage statt, das ist genug in unserem Alter ... :yeah:
PS:
Sorry, der Artikel ist wohl hinter einer paywall.
Habe aber was in Deutsch gefunden (und gogle liefert noch mehr ...):
https://www.dw.com/de/pause-f%C3%BCr-di ... a-52885557
Altersbedingte (77 Jahre jung!) ED - mit 100 - 150 mg Silden noch gut im Griff - sagt meine Lebenspartnerin (auch schon ü70) :D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast