Nun wirds interessant… naja bald zumindest! LOL

Therapiemöglichkeiten

Alternativen

Auszug von Wikipedia: Yohimbin

Yohimbin ist eine vornehmlich in den Blättern und der Rinde des Yohimbe-Baumes (Pausinystalia yohimbe) natürlich vorkommende Substanz aus der Gruppe der Indolalkaloide. Darüber hinaus ist Yohimbin auch in den Wurzeln zahlreicher Schlangenwurze (Rauvolfia-Arten) anzutreffen. Zu den nach dieser Art benannten Rauvolfia-Alkaloiden gehören neben Yohimbin ferner auch beispielsweise Reserpin, Mitragynin, Serpentin und Ajmalin. Therapeutisch wird Yohimbin bei Erektionsstörungen eingesetzt.


Navigation